Kontakt | Datenschutzerklärung | AGB | Rechtlicher Hinweis | Impressum

Schweizer
SCHWEIZER HYPNOSE
INSTITUT 1 SEMINARE
HYPNOSELBSTHILFE JETZT
SEELENREISEN PROGRESSION
REGRESSION REINKARNATION
 
StartKontaktKostenKontras
 

Wer war ich in meinem früheren Leben?

Das Lebensarchiv

Während einer Seelenreise kann eine der Stationen, an die der Seelenführer seinen Schützling führt, die Bibliothek bzw. das Lebensarviv sein.

Auf die Frage: "wer war ich in meinem früheren Leben", kann ein Klient hier einige Antworten erhalten.

In der Bibliothek können wir uns zum Studium aufhalten oder Einblick in unser Lebensarchiv nehmen. Dies kann uns auf unterschiedliche Arten gezeigt werden.

So kann es vorkommen, dass ein Klient in eine wunderschöne antike oder auch in eine hochmoderne futuristische Bibliothek geführt wird.

Hier kann er vielleicht in einen riesengroßen Raum an einen langen Tisch geführt werden, wo bereits andere Seelen sitzen und noch ein Platz für ihn frei ist. Vor ihm liegt dann ein großes schweres Buch, das seinen Seelennamen trägt.

Es kann aber auch vorkommen, dass ein Klient an einen abseits gelegenen Sekretär geführt wird, auf dem viele einzelne Bücher aufgereiht sind. Jedes Buch trägt den Seelennamen des Klienten und enthält ein Kapitel, also eine Inkarnation, des Klienten.

Wie auch immer sich das Lebensarchiv dem Klienten zeigt, eines haben alle Arten gemeinsam. Dem Klienten wird von dessen Seelenführer ein immens wichtiges Vorleben mit wichtigen Botschaften, im Bezug auf seine mitgebrachten Fragen gezeigt oder so eine wichtige Botschaft der geistigen Welt an den Klienten übermittelt.

Die Bibliothek kann auch viel Aufschluss über die Aufgabe des Klienten im Seelenleben geben. Die Bücher, die er studiert  verraten viel über seine Aktivitäten im Seelenleben.

Es kann auch vorkommen, dass er hier in einem Nebenraum der Bibliothek auf seine Arbeitsgruppe trifft, um hier gemeinsam in der Gruppe sein Studium oder seine Forschungsarbeit fortzusetzen.

Dies bietet für den Sitzungsleiter die Möglichkeit hier detaillierte Fragen über die Aufgabe oder die Forschungsarbeit zu stellen und so möglichst viel über die Arbeitsweise dieser Gruppe in der Seelenwelt zu erfragen.

Auch über die Gruppe selbst können an dieser Stelle Fragen gestellt werden.

Eine Sitzung buchen.

Impressum1Über Uns1Download
Datenschutz 1 AGB 1 Rechtliches
copyright © 2018 by SCHWEIZER HYPNOSE

facebook instagram linkedin xing twitter